http://my.myblog.de/ap/users.herbsttochter/layout/vollprofi.php?session_id=b7b&blog_id=155498

Paranoid

Die Angst ist mein ständiger Begleiter.
Ich wache Morgens auf und fürchte mich vor dem Tag.
Ich schlafe Abends ein und fürchte mich vor meinen Träumen.

Ich mache mir Gedanken.
Erinnerungen haben mich fest im Griff.
Die Angst fesselt mich.
Die Angst bereitet mir Schmerzen.
Rette mich.
Bitte lass das hier keine kranke, schlechte
Wiederholung sein.
Bitte.
3.4.10 23:19


Das bisschen Glück das mir bleibt
Licht das ich versuche mit bloßen Händen zu fangen
Licht und leben
Schatten und sterben
Das Gericht macht den Betrachter hungrig
Unsere Haut ist wunderbar
Warum all das Fieberglas?
10.3.10 15:32


Wishing you well

Ohne dich bin ich nicht mehr
Die Nutzlosigkeit umgibt die kalte Gestalt
Werde ich selbst zu ungenutzter Materie?
Auseinandergefallen
In meine Bestandteile zerschmettert
Völlig sinnentleert
Hoffnungsloses Warten
Unnützes Schreiben über dich und mich
20.1.10 23:21


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de